News

ZRH/KRZ, Projekt mit BA Medien & Kunst (DKM) der ZHdK

Es gibt Menschen, die ihr Leben für Kunst riskieren. Sobald Kunst transportiert wird, gerät sie direkt ins Spannungsfeld von Besitz und Sicherheit. Im Transport schafft Kunst Verbindungen, die nicht offensichtlich sind. Sie ruht inkognito in Kisten und ist dabei nicht das, was geschaffen wird, sondern
schafft. Weshalb also nicht gleich den Transport selbst als Kunst organisieren oder verstehen?

---

    Workshop von VMK-Dozierenden Alexander Tuchaček an der Herbstakademie des Steirischen Herbst

    Montag, 13/10 & Dienstag 14/10, Herbstakademie, Steirischer Herbst, Graz (AT)

    ---

      Romy

      LOA’s PREFACE und FIRST RECORDING: I LIKE THE TONE OF THIS PLACE von Romy Rüegger

      LOA’s PREFACE, 11.9. 19.30 Uhr Souterrain, Badenerstrasse 565 Zürich zum Abschied

      I LIKE THE TONE OF THIS PLACE, 12.9. 20.00 Uhr OOR, Anwandstrasse 30 Zürich zur Eröffnung

      ---

        bitnik

        !Mediengruppe Bitnik gewinnt den Swiss Art Award 2014

        !Mediengruppe Bitnik (Carmen Weisskopf, 1976, BL, Domagoj Smoljo, 1979, SG), Alumni
        der VMK haben den Swiss Art Award 2014 in Basel bekommen

        ---

          Schiller Literaturpreis 2014 der ZKB geht an VMK Leitenden Nils Röller

          Nils Röller liest aus «Roth der Grosse» (Klever-Verlag 2013). Datum: Dienstag 3. Juni 2014
          Zeit: 19.00 Uhr, Ort: Literaturhaus Zürich

          ---

            RSS Feed

            Projekte von Studierenden

             

            Noise Keller IV: CODE-DECODE-RECODE / Im Rahmen der Ausstellungsreihe aus dem OFF #1Winterthur Töss, Mai 2014, Mai 2014

            Audio-Performance/Konzert von Juan Mauricio Schmid Bello

            ES HEULT DER WOLF, ES PFEIFT DER FUCHS, DIE SCHWARZEN HUNDE BELLEN / Up State, Flüelastrasse 54, Januar 2014

            Von Max Heinrich & Helvetia Leal

            Ei-AG / Geroldstrasse Zürich, Januar 2014

            Happening von Crunchy Nuttz mit Mayka Gräflein, Melanie Kistler, Lea Hofer, Catia Costa, Mia und anderen

            Hey Philip / Hebbel am Ufer Berlin, Februar 2014

            Projekt von Piet Esch im Rahmen von 100Grad Festival

            Import/Export / Sihlquai 135, Zürich, 3. Januar 2014

            Mit Arbeiten von Pablo Stettler, Piet Esch, Lea Hofer, Laura Haensler, Bene Andrist, Selina Zürrer, Carol Wanner. Kuratiert von Catia Costa. Aus dem Praxismodul „Zwischen den Formaten“ von Alexander Tuchacek und Andres Bosshard