Aktuelles

Klanghimmel Workshop

18. – 21.4.2011, Wien, Museumsquartier

Studierende der VMK und der Klasse Digitale Kunst der Universität für angewandte Kunst in Wien arbeiteten mit der spezifischen Klangsituation im Hof des Museumsquartier und den Möglichkeiten der Mehrkanal-Anlage, die von Andres Bosshard für den Workshop zur Verfügung gestellt wurde. Ziel des Workshop ist, mit Klangsituationen im öffentlichen Raum zu arbeiten und diese bewusst zu gestalten. Dazu gehört die Arbeit mit verschiedenen Klangquellen und Schallräumen und das Erproben verschiedener Aufnahmetechniken. Die Studierenden machten sich mit der Arbeit mit Mehrkanal-Audioinstallationen vertraut und entwickeln aus ihren Erfahrungen eine eigenständige Arbeit.

Teilnehmende VMK: Joana Brunkow, Aurelie Mermod, Matthias Moos, Joris Stemmle, Andrin Winteler, Viktoria Wöss

Der Klanghimmel ist das Projekt von Andres Bosshard (Dozent an der VMK) für die 10-Jahresfeier des Museumsquartiers in Wien. Über den Hof des MQ sind 8 Lautsprecher gespannt, von zwei Seiten legen je 4 Satellitenschüsseln ihre Klangspots in den Hof und in den Bäumen ist eine Klanginsel mit noch einmal 8 Kanälen aufgebaut.

http://klanghimmelmq.tonspur.at

---

    Tags: , ,