Aktuelles

Buchvernissage „Kultur digital“

Der Siegeszug der digitalen Medien hat die Gesellschaft geprägt. „Kultur digital“ vereinigt Essays zum digitalen Wandel mit Fallbeispielen aus Pop und Klassik, Buch und Bibliothek, Architektur und Design, Fotografie und Film, Tanz und Theater, Kunst und Performance.

Die sorgfältig recherchierte Publikation diskutiert Fragen der Digitalisierung, bringt praktische Hinweise zum Umgang mit dem Urheberrecht, erörtert Chancen sozialer Netzwerke, zeigt Strategien der Langzeitspeicherung auf. Ein Minilexikon erläutert Begriffe wie Archiv, Code, Hypertext, Interface, Retrodigitalisierung, Sampling, Virtualität und Web 2.0. Ein unentbehrlicher Begleiter auf dem Weg durch die digitalen Kultur-Welten.

Von Felix Stalder stammt der Beitrag „Ungleiche Vielfalt“, der sich mit zwei unterschiedlichen, ja sogar gegenläufigen Dynamiken der Digitalen Kultur beschäftigt: Zum einen das Aufblühen neuer kultureller Nischen und horizontaler Organisationsstrukturen, zum anderen, die enorme Zentralisierung und Konzentration, der Plattformen, welche die infrastrukturelle Grundlage des Wachstums der Nischen darstellen.

Buchvernissage am 4. November 2011, 18:30 Uhr

Kulturbüro Zürich
Stauffacherstrasse 100
8004 Zürich
www.kulturbuero.ch

Infos zum Buch: www.migros-kulturprozent.ch/kulturdigital

---

    Tags: , ,