Aktuelles

VMK @ Shift in progress

Beim Basler Festival der elektronischen Künste sind in diesem Jahr drei Studierende der VMK im Rahmen der Plattform Shift in progress vertreten.

www.shiftfestival.ch
23. – 26.10.2008

Luc Gut

Luc Gut
Image Recorded Sound? Sound Recorded Image?

Installation, 2008

Es ist möglich geworden! Dank der Entwicklung der Technik und der Medien kann man Videos mit günstigsten Mitteln im Schlafzimmer „recorden“, bearbeiten und vertonen. So jedenfalls sind diese fünf Arbeiten von Luc Gut entstanden. In allen fünf Clips geht es um die Synchronisation von elektronischer Musik und Video – ein Experimentierfeld, welches Gut schon seit längerem fasziniert. Folgende Fragen stehen im Zentrum: Welchen Einfluss hat ein Sound auf ein Bild? Wie lässt sich Rhythmus visuell darstellen? Wie kann ein Bild oder eine Bewegung tönen?

Sonja Huonder

Sonja Huonder
Das Geheimnis

Installation, 2008

Der Besucher betritt einen dunklen Raum und lauscht dem als Kanon gesungenen Gedicht ‚My Datababy‘: „please don’t touch me / don’t destroy me / gently love me / go set me free / expand my memory / trust me bytely / help set me free / protect me / my datababy“. Der Weg führt zu drei Radioempfängern, aus denen Texte über das Geheimnis ertönen, die z. T. mittels Funkstörungen das Geheimnis verschlüsseln. Der Besucher gelangt schliesslich zu einem Handy-Display, auf dem der Gedichttext stetig und nach Zufall verändert wird. Das Geheimnis stellt eine private Datensammlung dar und thematisiert den Umgang mit Privatheit, Einschluss, Ausschluss und Verschlüsselung aus dem Alltag. Das Geheimnis wird besungen, mit verschlüsselten Texten besprochen und auf dem Bildschirm stetig abgewandelt. Es bleibt letztlich trotz Aufzeichnungen, gespeicherten und weiterverarbeiteten Daten ein Geheimnis.

Hannah Weinberger

Hannah Weinberger
Ohne Titel

Installation, 2008

Die Arbeit besteht aus einer Auswahl von Bildschirmkompositionen, welche als Screenshots festgehalten und auf Papier bedruckt sind. Der Inhalt besteht ausschliesslich aus Ergebnissen der Google Suchmaschine und weiteren Programmen, welche vom Unternehmen Google Inc. finanziert werden. Ziel ist es, möglichst alles zu nutzen, was Google zu bieten hat, u.a. Google Map, die Sprachtools, Google Groups und Blogs und das komplette Google Office Angebot.

---

    Tags: , , , ,