Aktuelles

Ausschreibung Dozentur mit den Schwerpunkten experimentelles Bewegtbild und zeitbasierte, visuelle Formate

Im Departement Kunst & Medien, Studiengang Medien und Kunst / Vertiefung Mediale Künste ist per Herbstsemester 2010/11 oder nach Vereinbarung eine

Dozentur für künstlerische Praxis (50%)

zu besetzen.

Wir suchen

eine qualifizierte Künstlerin /einen qualifizierten Künstler

  • mit den Schwerpunkten experimentelles Bewegtbild und zeitbasierte, visuelle Formate
  • welche/r zeitgenössische Kunstkonzepte hinsichtlich Medialität, Digitalität und Gesellschaftlichkeit vermitteln kann
  • mit profunden Kenntnissen der Schnittstelle Computer, Video, Film
  • mit Interesse an der Übernahme von Leitungsaufgaben

Wir bieten

ein attraktives Arbeitsumfeld: Der 2005 neu aus den Studienbereichen Bildende Kunst, Fotografie, Mediale Künste und Theorie formierte Studiengang Kunst & Medien mit entsprechenden Vertiefungen bietet seinen Studierenden ein Bachelorstudienangebot, das entweder vertiefend in einem seiner Studienbereiche oder eher studienbereichsübergreifend absolviert werden kann. Praxisnähe, konzeptuelle, technologische sowie theoretische Kompetenzen in Verbindung mit einer eigenständig zu entwickelnden künstlerischen Position stehen im Zentrum der Ausbildung. Die Stelle gehört zudem zum Pool von Dozierenden, aus dem nach Absprache auch der Master of Fine Arts bespielt wird. Das Arbeitsumfeld erlaubt Ihnen, neben der Lehre eigene Forschungsprojekte zu entwerfen und diese hochschulintern oder in Kooperation mit in- und ausländischen Hochschulen durchzuführen.

Wir erwarten

einen Hochschul- bzw. Akademieabschluss oder gleichwertige Qualifikationen / Nachweis internationaler Produktions- und Ausstellungspraxis / Lehrerfahrung an einer Kunsthochschule oder vergleichbaren Institution / Initiative, Dialog-, Integrations- und Teamfähigkeit / Bereitschaft zu Gremienarbeit / regelmässige Verfügbarkeit / Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch.

Die Vergabe des Professorentitels erfolgt nach den gesetzlichen Grundlagen des Kantons Zürich.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Einreichung der üblichen Unterlagen bis zum 5. Januar 2010 an: Zürcher Hochschule der Künste, Personalabteilung, Vermerk: „VMK Künstlerische Praxis“, Ausstellungsstrasse 60, Postfach, CH – 8031 Zürich.

Für weitere fachspezifische Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Eran Schaerf, eran.schaerf@zhdk.ch. Zusätzliche Informationen zum Departement Kunst & Medien, zum Studiengang Medien & Kunst / Vertiefung Mediale Künste finden Sie unter vmk.zhdk.ch, dmk.zhdk.ch und www.zhdk.ch.

Download (PDF)

---

    Tags: ,