Artikel mit ‘Auszeichnung’ getagged

Mittwoch, 29. Juni 2011

ZHdK-Förderpreis für VMK-Absolventen

Die ZHdK vergibt den Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge einen Förderpreis, dotiert mit 5000 Franken je Studiengang. Die Auszeichnung soll die PreisträgerInnen im weiteren Studium unterstützen und herausragende Arbeiten sichtbar machen.

Den diesjährigen Preis des Bachelor-Studiengangs Medien & Kunst erhält Patrick Kull von der Vertiefung Mediale Künste.

Patrick Kull: Max Daetwyler

Aus der Beründung der Jury:
Mit der Arbeit „Max Daetwyler“ gelang Patrick Kull, Vertiefung Mediale Künste, eine historische Fiktion, in der die Grenzen zwischen Dokumentarischem und Fiktionalem fliessend sind. Mit wenigen Ausnahmen verändert Kull das vorliegende historische Material und konstruiert aufgrund von Tatsachen und Möglichkeiten neue, fiktive Situationen. Die Arbeit ist getragen von einem subtilen Humor, sowohl was die historische Imagination, wie auch die formale Umsetzung betrifft.

Mittwoch, 10. November 2010

Auszeichnungen und Nominationen für knowbotic research

MacGhillie

Yvonne Wilhelm und Christian Hübler (knowbotic research) wurden für verschiedene Projekte ausgezeichnet oder nominiert.

Im Rahmen des Shift Festivals hat Migros-Kulturprozent das partizipative Projekt animal [infected] mit einem Werkbeitrag von 15000 Franken ausgezeichnet.

Das Projekt MacGhillie wurde beim Share Festival Turin für den Share Prize nominiert.

Bei der amberConference am 6. und 7. November in Instanbul stellte Christian Hübler Arbeiten von knowbotic research im Kontext des Konferenzthemas Datacity vor.