Artikel mit ‘Kultur’ getagged

Mittwoch, 11. Januar 2012

Mimesis – Platons Klassiker „Der Staat“

Jan Saenredam (1565–1607) via Wikimedia Commons

Gastsendungen der Vertiefung Mediale Künste beim Zürcher Radio LoRa in der Reihe Nährwert Kultur

Ob Künstlerinnen, Dichterinnen oder bildende Künstlerinnen, in den idealen Staat aufgenommen werden dürfen? Das müssen sie erst noch beweisen, denn eigentlich taugen sie nicht für eine gerechte Gesellschaft, sie ahmen bloss nach. Nachahmung oder Mimesis ist seit Platon ein zentraler Begriff der Kunsttheorie. Das Seminar zeichnet eine Kulturgeschichte des Begriffs und zeigt, wie er eingesetzt wird, um Kunst und Wissenschaft voneinander abzugrenzen. In einem Vorlesungsteil wird die Geschichte des Begriffs rekapituliert und die Produktivität des Begriffs für die moderne Kunst und die postmoderne Theoriebildung aufgezeigt. Studierende der Zürcher Hochschule der Künste haben sich gemeinsam mit Nils Röller und Christian Fürholz Platons Dialog „Der Staat“ mit künstlerischen Mitteln, mit Fanzines, Lesungen und selbstproduzierten Soundfiles angenähert. Unterstützt wurden sie dabei von Anne-Catherine Eigner, Andalus Liniger und Martin Andereggen.

Bei Radio LoRa auf 97,5 MHz oder als Livestream auf www.lora.ch.
12. und 13. Januar 2012, jeweils 19- 20 Uhr