Artikel mit ‘Publikation’ getagged

Mittwoch, 04. September 2013

Denimpop. Jeansdinge lesen

Herausgegeben von Katharina Hohmann und Katharina Tietze
im Merve Verlag, 2013

Buchpräsentation

Jeansdinge sind Gegenstände, die aus Jeans gemacht, mit Jeansstoff bezogen oder deren Oberflächen mit Abbildungen von Jeans bedruckt sind. Es sind Dinge unterschiedlicher Funktion, Bedeutung und Herkunft. Kaum eine andere textile Hülle bietet soviel Projektionsfläche wie die Jeans; keine andere textile Materialikonographie ist derart beredt und universal. 18 Autor_innen widmen ihre Texte je einem Objekt der Sammlung von Jeansdingen, die Katharina Hohmann und Katharina Tietze seit ein paar Jahren sammeln. Auf essayistische, theoretische oder literarische Art und Weise nähern sie sich den Dingen und befragen sie aus unterschiedlichen Perspektiven.

Mit Texten von:
Rogers Behrens, Mercedes Bunz, Rupert Gaderer, Carolina Hohmann, Katharina Hohmann, Fritz von Klinggräff, Isabel Kranz, Thomas Meinecke, Wolfgang Müller, Peter Ott, Nils Röller, Anna-Brigitte Schlittler, Sigrid Schulze, Bitten Stetter, Friedrich Tietjen, Katharina Tietze, Harry Walter, Karoline Walter und Fotos von Manuel Fabritz.

Es lesen und sprechen:
Katharina Hohmann, Fritz von Klinggräff, Nils Röller, Anna-Brigitte Schlittler, Bitten Stetter und Katharina Tietze

Freitag, 20. September 2013, 19 Uhr
sphères
Hardturmstrasse 66, 8005 Zürich

Montag, 17. Juni 2013

Papers On Institution) (Kritik

Papers On Institution) (Kritik erscheint als Nr. 1 der Publikationsreihe der Vertiefung Mediale Künste, Departement Kunst & Medien, Zürcher Hochschule der Künste. Die Reihe greift sowohl Themen aus Seminaren auf, die in der Vertiefung stattfinden, wie auch Projekte von Studierenden, und öffnet sie für weitere Autor_innen im Departement Kunst & Medien.

Die Redaktion – bestehend aus einer_m Dozierenden, einer_m wissenschaft­lichen Mitarbeitenden, einer_m Studierenden und einem Gast – wechselt von Ausgabe zu Ausgabe. Diese Ausgabe wurde von Eran Schaerf, Lea Schaffner, Andrea Thal und Birk Weiberg konzipiert. Sie geht aus dem Seminar hervor, das Pauline Boudry, Romy Rüegger und Eran Schaerf im Sommersemester 2013 abgehalten haben.

Die einzelnen Beiträge wurden von den Autor_innen, die zusätz­lichen Seiten und der Umschlag von Catia Costa, Jennifer Ganz und Lea Schaffner gestaltet. Die Fragen an die Auto_innen wurden von Lea Schaffner formuliert. Das Bild auf dem Umschlag ist der Arbeit Jaunpass, 2011, von Tamara Widmer entnommen. Gedruckt wurde Papers On in der Druckerei der Mönche von Münsterschwarzach in einer Auflage von 600 Exemplaren.

Mit Beiträgen von Shima Asa, ∞, Melanie Kistler & Mayka Gräflein, Adrian Hummel, Maja Leo, Asia Andrzejka Naveen, Valérie Reding, Roland Regner, Susan Steiger, Joris Stemmle, Stephanie Schoell & Angela Wittwer, Birk Weiberg, Tamara Widmer und Alain Volpe.

Papers On Institution) (Kritik [PDF Download]

Montag, 24. Oktober 2011

Buchvernissage „Kultur digital“

Der Siegeszug der digitalen Medien hat die Gesellschaft geprägt. „Kultur digital“ vereinigt Essays zum digitalen Wandel mit Fallbeispielen aus Pop und Klassik, Buch und Bibliothek, Architektur und Design, Fotografie und Film, Tanz und Theater, Kunst und Performance.

Die sorgfältig recherchierte Publikation diskutiert Fragen der Digitalisierung, bringt praktische Hinweise zum Umgang mit dem Urheberrecht, erörtert Chancen sozialer Netzwerke, zeigt Strategien der Langzeitspeicherung auf. Ein Minilexikon erläutert Begriffe wie Archiv, Code, Hypertext, Interface, Retrodigitalisierung, Sampling, Virtualität und Web 2.0. Ein unentbehrlicher Begleiter auf dem Weg durch die digitalen Kultur-Welten.

Von Felix Stalder stammt der Beitrag „Ungleiche Vielfalt“, der sich mit zwei unterschiedlichen, ja sogar gegenläufigen Dynamiken der Digitalen Kultur beschäftigt: Zum einen das Aufblühen neuer kultureller Nischen und horizontaler Organisationsstrukturen, zum anderen, die enorme Zentralisierung und Konzentration, der Plattformen, welche die infrastrukturelle Grundlage des Wachstums der Nischen darstellen.

Buchvernissage am 4. November 2011, 18:30 Uhr

Kulturbüro Zürich
Stauffacherstrasse 100
8004 Zürich
www.kulturbuero.ch

Infos zum Buch: www.migros-kulturprozent.ch/kulturdigital